Kontakt

Praxis und Tagesklinik
Tel.:  0391 - 7 27 03 77
         0391 - 7 22 00 07

Klinik des Westens
Tel.:  0391 - 7 33 32 17
mehr

Klinik des Westens


Die Privatklinik ist auch zugelassen auch für gesetzliche Krankenkassen. Die modern ausgestattete
"Klinik des Westens" liegt im Zentrum von Magdeburg. Durch eine parkähnliche Gartenanlage ist sie jedoch auch
 eine "Klinik im Grünen". Das freundliche Ambiente und das Mitgefühl unserer motivierten Mitarbeiter lassen den Klinikaufenthalt zu einem "Sanatoriumserlebnis" werden. Die Verweildauer nach einer Operation richtet sich nur
nach medizinischen Gesichtspunkten
 
   

Straßenansicht der "Klinik des Westens"
 

 

Gartenansicht der Klinik
Gartenansicht der
Klinik
Eingangsbereich
Eingangsbereich

Wartezimmer
 


Minimal-invasive & mikro-invasive Chirugie
Nach der von Professor SEMM entwickelten minimal-invasiven OP-Technik (Schlüsselloch-OP´s) stehen jetzt auch mikroinvasive Techniken zur Verfügung, d.h. die Einstiche in der Haut sind nur 0,4 – 5,0 mm groß.


OP-Saal

endoskopische
Operation
Mirkoinvasive Instrumente für die Endoskopie 1
Mirkoinvasive
Instrumente für die
Endoskopie 1
Mirkoinvasive Instrumente für die Endoskopie 1
Mirkoinvasive
Instrumente für die
Endoskopie
Mirkoinvasive Instrumente für die Endoskopie 1
Neodyn-Yag-Laser-
Gerät für
endoskopische
Operationen


Störung der Eierstocksfunktion
Eine Störung der Eierstocksfunktion kann häufig durch eine Verdickung der äußeren Kapsel der Eierstöcke bedingt sein. Eine Durchlöcherung dieser Hülle mit Laser kann die Störung beseitigen.
Lasertherapie am Eierstock einer Frau mit Kinderwunsch
Lasertherapie am
Eierstock einer Frau
mit Kinderwunsch
Eierstockstumor mit vielen Zysten
Eierstockstumor mit
vielen Zysten
Endoskopische Darstellung eines erweiterten Eileiters
Endoskopische
Darstellung eines
erweiterten Eileiters

 


Endometriose
Die Endometriose ist eine häufige Ursache für starke Regelbeschwerden und Kinderlosigkeit.Eine Behandlungsmethode ist das lasergestützte Veröden der Herde im Bauchraum. Eine anschließende Hormontherapie ist gewöhnlich erforderlich.
Endometrioseherde im Bauchraum hinter der Gebärmutter
Endometrioseherde
im Bauchraum hinter
der Gebärmutter 1
Endometrioseherde im Bauchraum hinter der Gebärmutter
Endometrioseherde
im Bauchraum hinter
der Gebärmutter 2
Endoskopisch entfernte Endometriosezyste
Endoskopisch
entfernte
Endometriosezyste

 


Hysteroskopie
Endoskopischer Nachweis eines Tumors in der Gebärmutterhöhle (Hysteroskopie)
Endoskopischer
Nachweis eines
Tumors in der
Gebärmutterhöhle
(Hysteroskopie)
 
Polyp in der Gebärmutterhöhle
Polyp in der
Gebärmutterhöhle
Hysteroskopie: Intrauterinspirale (Copper-T) in der Gebärmutterhöhle
Hysteroskopie:
Intrauterinspirale
(Copper-T) in der
Gebärmutterhöhle